Casino Bonus: Die besten Tipps für mehr Erfolg im Online Casino

Ein Bild von Spielkarten

In diesem Artikel dreht sich alles um Online Casino Boni. Davon gibt es im World Wide Web so einige. Da immer wieder Kunden fragen, um was es sich hier eigentlich handelt, möchten wir heute darüberschreiben. Ein Bonus ist etwas Feines, schließlich können Sie damit das Casino testen, verschiedene Spiele ausprobieren und mit Glück, gewinnen Sie sogar etwas. Viele Spieler wissen nur leider nicht, dass es auch kleine Stolpersteine gibt. Diese sollten Sie kennen, damit Sie am Ende Ihre Gewinne erhalten. Lernen Sie in Folge die wichtigsten Bonusarten kennen und wir erzählen Ihnen, worauf Sie achtgeben müssen.

Der Einzahlungsbonus

Der bekannteste Bonus in Online Casinos ist der Einzahlungsbonus. Diesen erhalten meist Neukunden, wenn Sie sich registrieren. Solche Prämien sehen zum Beispiel wie folgt aus. 100% Bonus mit bis zu 200 Euro oder 200% mit bis zu 100 Euro. Beim ersten, werden alle Einzahlungen mit bis zu 200 Euro verdoppelt. Zahlen Sie 50 Euro ein, gibt es 100 Euro, für 100 Euro gibt es 200 Euro usw. Teilweise gibt es diesen Bonus auch für Stammkunden, zum Beispiel als Reloadbonus. Im Grunde handelt es sich um den gleichen Bonus, nur unter einem anderen Namen. Teils finden Sie dies in den Promotionangeboten, aber auch als Treuegeschenk. Am häufigsten ist der Einzahlungsbonus jedoch bei der Registrierung zu finden. Um diesen zu erhalten, müssen Sie auf jeden Fall etwas einzahlen, sonst erhalten Sie diesen nicht.

Bonus ohne Einzahlung

Eine beliebte Prämienform ist der Bonus ohne Einzahlung. Dieser wird gerne von Kunden angenommen, weil sie hier nichts tun müssen, außer das Geld annehmen. Nach der Registrierung werden automatisch 100 Euro mehr oder weniger gutgeschrieben. Teilweise müssen Sie einen Code eingeben oder einen Link anklicken. Das wunderbare ist, Sie können mit diesem Bonus spielen und das Casino ohne Risiko auf den Kopf stellen. Spieler lieben diesen Bonus heiß, weil er eben nichts kostet, aber es dennoch Gewinnmöglichkeiten gibt. Doch wir müssen Sie ein wenig enttäuschen. Die Umsatzanforderungen sind bei einem No Deposit Boni meist hoch. Am Ende bleibt nicht viel Gewinn übrig. Was wir damit meinen, erfahren Sie in späterer Folge.

Freispiele

Freispiele, auch Free Spins bezeichnet, gehören auch zu den Bonusaktionen. Diese haben jedoch keinen direkten Wert. Sie erhalten Freispiele, um diese bei bestimmten Spielen einzulösen. Meistens sind die Games vorgeschrieben, wo diese gültig sind. Wenn nicht, dann sind manche Slots ausgeschlossen. Bei Tischspielen gelten Freispiele nicht. Wenn, dann nur zum Teil. Freispiele sind von der Wertigkeit etwa gleich stark wie ein Bonus ohne Einzahlung. Wer gerne Slots spielt, sollte sich Free Spins holen. Damit macht das Zocken gleich doppelt so viel Spaß.

Cashback Aktionen

Neben klassischen Bonusangeboten gibt es teilweise einen Cashback Bonus. Hier erhalten Sie das Geld erst im Nachhinein. Zuerst spielen Sie eine gewisse Summe und wenn Sie diese erreichen, wird Ihnen Echtgeld oder ein Bonus gutgeschrieben. Manchmal ist Cashback umsatzfrei, sprich, Sie können es sich direkt auszahlen lassen. Dies ist aber eher selten der Fall. In der Regel müssen Sie es mehrfach umsetzen, damit Sie eine Auszahlung bekommen. Cashback Aktionen sind aber eine tolle Sache, weil man sich hier immer noch später entscheiden kann, ob man den Bonus annimmt oder nicht.

Treueaktionen im Casino

In einigen Spielbanken gibt es einen VIP Bereich oder Treuepunkte. Diese sammeln die Spieler, um diese am Ende gegen Prämien zu tauschen. Meistens werden Boni, wie oben erwähnt vergeben. Teils gibt es Einzahlungsboni, dann wieder Freispiele oder No Deposit Bonusangebote. Treueaktionen sind das Gegenteil von den Neukundenaktionen, weil man hier belohnt wird. Hier geht es nicht mehr darum, dass der Spieler im Casino bleibt und Geld einzahlt, hier bedankt sich das Casino für die Einzahlung. Selbstverständlich hat der Betreiber auch hier kleine Hintergedanken. Man möchte mit der Belohnung erreichen, dass er weiterspielt und sich noch weitere Belohnungen abholt. Ganz ohne Marketing läuft in einem Online Casino nichts.

Die Bonusbedingungen: Warum Sie darauf achten sollten

Die wichtigsten Bonusarten stellten wir Ihnen nun vor. Jetzt geht es ans Eingemachte. Es gibt kaum eine Prämie, die keiner Bonusbedingungen unterliegt. Egal, um welche Bonusaktion es sich handelt, lesen Sie bitte die AGB im Vorfeld, wenn Sie keine Nachteile erleben möchten.

Die Regeln gelten bereits von Anfang an. Es gibt nämlich Zahlungsmethoden, wo Sie keinen Bonus erhalten. Dies ist häufig bei Neteller und Skrill der Fall. Möchten Sie einen Einzahlungsbonus haben, sollten Sie sich für eine andere Option entscheiden. Beispielsweise die Paysafecard. In Folge können Sie immer noch eine Auszahlung auf Neteller oder Skrill beantragen. Außerdem gibt es Einschränkungen, falls Sie bereits einen Bonus bekamen. Sind Sie bei anderen Casinos angemeldet, sollten Sie darauf achten, ob dieses nicht zum gleichen Konzern gehört. Ist dem der Fall, gibt es keinen Bonus mehr. Teilweise sind auch einige Länder gesperrt, weil diese zu viel Bonushopping betreiben. Zudem gibt es meistens nur eine Prämie pro Haushalt, IP-Adresse, E-Mail, Computer und Konto.

Die Umsatzanforderung

Wir gehen kurz auf die Umsatzanforderungen ein. Wenn Sie auf die jeweiligen Artikel zu den Boni klicken, werden diese genauer erklärt. Erhalten Sie einen 100 Euro Bonus und es gilt eine Umsatzanforderung von 30x, müssen Sie um 3000 Euro spielen. Bei einem No Deposit Bonus ist die Anforderung meist noch höher und liegt nicht selten bei 50x. Achten Sie ferner darauf, dass Sie den Umsatz in einem bestimmten Zeitraum freispielen müssen. Falls Sie sich zu viel vornehmen, geht sich das ganze vielleicht nicht aus. Deswegen sollten Sie sich immer gut überlegen, wieviel Bonus Sie wirklich in Anspruch nehmen.

Eine Sonderinfo: Meistens gibt es Einschränkungen bei der Gewinnauszahlung, wenn Sie mit Freispielen oder mit einem Bonus ohne Einzahlung spielen. Teils werden nur bis zu 100 Euro ausbezahlt. Auch darüber finden Sie im jeweiligen Artikel noch weitere Informationen, die wichtig sind.

Fazit: Die Bonusangebote in den Online Casinos sind der Hit. Nutzen Sie diese auf jeden Fall, um sich einen Überblick zu verschaffen oder um neue Spiele zu testen. Das Gewinnen sollte dabei nicht an erster Stelle stehen. Falls Sie doch einen Erlös erhalten, dürfen Sie sich freuen. Wer nicht zu viel erwartet, hat jedenfalls mehr davon.

Noch weitere Informationen gibt es HIER:

Menu